Feng Shui Artist

Feng Shui Artist

Feng Shui: Das Zentrum des Hauses

Vitalität, Lebenskraft, Tai Chi

Die Mitte des Hauses, des Raumes oder des Büros, auch Tai Chi oder Taiji genannt, wird von der Kompassschule des Feng Shui nicht als Lebensbereich betrachtet. Aber da das Zentrum der Ort ist, an dem sich alle anderen Bereiche treffen, ist es für die positive Energie und Lebenskraft der Bewohner sehr wichtig, dass dieser Bereich immer gut gelüftet, sauber und aufgeräumt ist.

Es ist ebenfalls ideal, den Familienraum - Wohn- oder Esszimmer - in der Mitte zu haben, was die Familien-Zusammengehörigkeit stärkt.

Das Element des Zentrums ist Erde, welche vom Element Feuer gestärkt, vom Element Metall geschwächt und vom Element Holz zerstört wird. Das bedeutet, dass es fördernd ist, die Farben gelb, ocker und beige, sowie viereckige Gegenstände oder Motive für das Element Erde auszustellen, oder die Farben rot, rosa, orange und leuchtendes gelb, sowie dreieckige Gegenstände oder Motive für das Element Feuer.

Bilder für das Zentrum:

Mandala Samsara:  Zen, Lebenskraft, Spiritualität mandala ashtamangala: Zen, Lebenskraft, Spiritualitat
8 Kostbarkeiten: Zen, Lebenskraft, Spiritualität

Die Zahl der Mitte ist die 5, fünf Gegenstände zusammen ausstellen ist also günstig.

Im Zentrum kann man Gegenstände aus Keramik, Ton, Porzellan oder gebrannter Erde ausstellen, sowie Steine und Mineralien. Wenn Sie selbst gerne malen, ist dieses der ideale Ort, um Ihr eigenes Mandala zu schaffen und aufzuhängen.