Feng Shui Artist

Feng Shui Artist

Mandala: acht Kostbarkeiten

als spiritueller Glücksbringer

Mandala Ashtamangala

mandala astamangala fur spiritualitat, intelligenz und konzentration




Dieses Bild gibt es in den folgenden Größen:

Größe Artikel-Nummer Preis
20 x 20 cm MA-XS2020 20 € das bild mandala ashtamangala kaufen
30 x 30 cm MA-S3030 40 € das bild mandala ashtamangala kaufen
40 x 40 cm MA-M4040 59 € das bild mandala ashtamangala kaufen



Druck auf Leinwand nach einem Foto des Originals. Rahmentiefe: 2 cm für das Bild 20 x 20 cm, 3 cm für die größeren Bilder.


Erklärung der Symbole

Dieses Gemälde ist ein Mandala (Sanskrit: Kreis), das die acht kostbaren Glücksymbole des Buddhismus beinhaltet. Das Mandala ist in den Farben Feuer und Erde gehalten, da es besonders im Bereich Erde (Zentrum, Nordosten oder Südwesten) zur Geltung kommt - und das Element Feuer stärkt das Element Erde.

Die Spiralen, die es umgeben, bedeuten Tiefe und Unendlichkeit. In seiner Mitte ist ein Yin/Yang Symbol dargestellt, das von acht Trigrammen umgeben ist. Yin und Yang stehen für entgegengesetzte Kräfte, die sich dennoch vervollständigen: Tag und Nacht, hell und dunkel, männlich und weiblich, heiß und kalt, usw.

In Bezug auf die Trigramme muss erwähnt werden, dass sie die Grundlage des I Ging (oder Yi Jing), des Jahrtausend altem chinesischen → Buchs der Wandlungen sind, welches als Basis der chinesischen Tradition dient. Es handelt sich hierbei um jeweils drei durchgezogene (Yang) oder unterbrochene (Yin) Linien, wobei jedes Trigramm für sich eine besondere Bedeutung hat. Es gibt acht verschiedene Trigramme, die jeweils einer Himmelsrichtung, einem Klima, einer Stimmung, einer Position in der Familie, etc, entsprechen. Beispielsweise stehen drei durchgezogene Linien für das Trigramm Qian, das unter anderem sowohl Vater (Stellung der Familie), Himmel (als Naturaspekt), Stärke und Schöpfung, als auch die Himmelsrichtung Nordosten bedeutet. Sind die acht Trigramme kreisförmig ausgerichtet, stellen sie ein Bagua (auf chinesisch "acht Symbole") dar: jedes Trigramm weist in eine ihm zugeordnete Himmelsrichtung.

Die Bedeutungen der einzelnen Glückssymbole sind ebenfalls im dem Bild Acht Kostbarkeiten zu finden:

Lotusblume für spirituelle Erfüllung, Streben nach absoluter Reinheit. Doppelfisch-Symbol für Liebe und Harmonie, Reichtum, Glück und Schutz gegen böse Absichten.

Endloser Knoten für den immerwährenden Zyklus von Liebe, Glück und Leben, die Schneckenmuschel für Schutz und Macht.

Das Siegesbanner (Dhvaja) bringt Erfolg in Unternehmungen, das Dharma Rad (oder auch Rad des Gesetzes) hilft bei spiritueller Entwicklung, der kostbare Schirm schützt gegen Gefahr von außen oder bösen Absichten und die Schatzvase (auch Urne der Weisheit) bringt Frieden und Reichtum (mehr zu diesem Thema finden Sie auf der → Wikipedia Seite zu dem Thema Ashtamangala).

Dieses Gemälde ist besonders wirkungsvoll und glückbringend, wenn es im Zentrum oder im Nordosten des Hauses oder Wohnzimmers aufgehängt wird. Aber vor allem kann man es im Eingang ausstellen, um die guten Energien zu empfangen.

Mehr Infos zur Hausmitte oder dem Bereich Wissen und Erziehung